<< Lotto 31 - Frauenkopf ...   Lotto 33 - Knabenkopf. ... >>

Lotto 32 - Asta 345 - Antichi oggetti d'arte

Base d'asta:
6.750,00 EUR


Bärtiger Götterkopf. Überlebensgroßes Statuenfragment aus hellem Marmor. Der schlanke Kopf wird durch den lockigen Bart und das Haar gerahmt, das sich über der Stirn zur Anastole auftürmt. Der schmale Mund ist leicht geöffnet, die großen mandelförmigen Augen sind mit einem Irisring versehen. Römisch, 2./3. Jh. nach hellenistischem Vorbild. H. 35 cm. Auf Sockel montiert.
Note
Seit 10-15 Jahren in deutschem Besitz. Eine genauere Zuordnung ist ohne weitere Attribute kaum möglich, am wahrscheinlichsten ist eine der Vatergottheiten Jupiter, Neptun oder Pluto, aber auch Aesculap wäre beispielsweise denkbar. Der Kopf erinnert in vieler Hinsicht an die berühmte bronzene Poseidonstatuette in der Sammlung Loeb.


Offerte

Stato lotto:
Asta chiusa