<< Lotto 22 - MEXIKO, ...   Lotto 24 - MEXIKO, ... >>

Lotto 23 - Asta 359 - Arte Precolombiana

Base d'asta:
5.000,00 EUR


MEXIKO, Veracruz - Mittlere Golfküste. Klassische bis spätklassische Periode. Ca. 300 - 900 n. Chr. Stehende Hohlfigur des Gottes Xipe Totec oder eines seiner Priester. Dieser trägt einen aufwendigen Kopfputz, der in der Mitte und zu den Seiten den Kopf eines Raubtieres zeigt. Er trägt breite Ohrspulen, eine Halskette und hält rituelle Gegenstände über seinen rechten Arm gelegt und in der rechten Hand. Sein Körper und sein Gesicht sind mit der Haut eines gehäuteten Menschen überzogen, dies ist am Mund, den Armen und den Beinen gut zu erkennen. Auf der Rückseite eine plastische Vogelfigur, deren Flügel weit über die Seiten reichen. Rötlicher Ton mit dunkelroter und Chapopote-Bemalung. H. 55,4 cm. Der Gegenstand in der Hand fehlt, sonst fachmännisch restauriert mit winzigen Fehlstellen.
Note
Aus alter bayerischer Privatsammlung. Mit TL-Gutachten vom 02.08.1988. Vgl. From Coast to Coast Nr. 32. Der Gott Xipe Totec war ein Fruchtbarkeitsgott, dessen Fest im Frühling gefeiert wurde. Das Tragen der Haut von geopferten Gefangenen ist wohl parallel zum Aufgehen der neuen Saat aus den alten Hüllen zu verstehen. Die Haut wurde als Ganzkörperanzug getragen, der nur die Hände und Füße freiließ. Auf anderen Figuren sind am Rücken die Knoten zur Befestigung der Haut dargestellt.


Offerte

Tempo rimanente:
Offerta minima:
5.000,00 EUR
Le offerte sono riservate agli utenti registrati e autorizzati.

Utilizzare il modulo di registrazione oppure effettuare il login cliccando sul link login in alto a destra.

Per qualsiasi informazione contattare info@coinhirsch.de

Asta 359 - Arte Precolombiana

Orari

Asta online - Fine
22 09 2020 13:00 CET

Asta di sala - Inizio
22 09 2020 14:00 CET