<< Lotto 3326 - RÖMISCHE ...   Lotto 3328 - RÖMISCHE ... >>

Lotto 3327 - Asta 368 - Monete Antiche

Base d'asta:
11.000,00 EUR


RÖMISCHE MÜNZEN, RÖMISCHES KAISERREICH HADRIANUS. 117-138, Aureus. HADRIANVS AVGVSTVS Belorbeerte und drapierte Büste r. Rs: COS III Kaiser reitet r. mit wehendem Mantel und eingelegter Lanze C. 414 var. R.I.C. 776. Calico 1228. 7.28g, Vs. min. Kratzer. Perfekt zentriert. RG O L D vz
Note
Ex Sammlung Archer S. Huntington (NAC 71, 2013, Los Nr. 232. HSA-Inventarnummer 22176). Die Rückseitendarstellung versinnbildlicht die militärischen Tugenden des Kaisers. Hadrians Vorgänger Trajan war ein sehr erfolgreicher Feldherr und führte das Römische Reich zu seiner größten Ausdehnung. Hadrian gab dann die zuletzt gegen die Parther eroberten Gebiete auf, was gerade bei den Militärs viel Unmut hervorrief. Daher war gerade für Hadrian die Selbstdarstellung als Krieger sehr wichtig. Ähnliche Darstellungen sind etwa auch von Münzen des Nero bekannt.


Offerte

Tempo rimanente:
Offerta minima:
11.000,00 EUR
Le offerte sono riservate agli utenti registrati e autorizzati.

Utilizzare il modulo di registrazione oppure effettuare il login cliccando sul link login in alto a destra.

Per qualsiasi informazione contattare info@coinhirsch.de

Asta 368 - Monete Antiche

Orari

Offerte pre-asta - Fine
23 09 2021 09:00 CET

Asta di sala - Inizio
23 09 2021 10:00 CET