Lot 2002 - RÖMISCHE ... >>

Lot 2001 - Auction 372 - Comes Auri Collection

Starting price:
23.799,00 EUR


RÖMISCHE MÜNZEN, RÖMISCHES KAISERREICH
AUGUSTUS. 27-14, Lugdunum.Aureus. 15-12. AVGVSTVS DIVI F Bloßer Kopf r. Rs: Zwei Soldaten nach r. reichen dem auf einem Podest auf einer Sella curulis sitzenden Augustus je einen Lorbeerzweig. Im Abschnitt IMP X. C. 132. R.I.C. 164a. Calico 210. 7.84g, St. 6 h. RRG O L D gutes vz
Notes
Ex Slg. Magnaguti 400. Ex Mazzini I, XV, 132. Ex Tkalec 28/2/2007 Los Nr. 5 (Slg. Ferruccio Bolla). Die beiden Soldaten sind die Brüder Drusus Maior und Tiberius, die als Stiefsöhne des Kaisers die Eroberung des nördlichen Alpenvorlandes und Raetiens kommandierten und nach dem erfolgreichen Abschluß des Feldzuges hier dem Augustus als Oberbefehlshaber Lorbeerzweige als Zeichen des Sieges überreichen. Auch eine Deutung als Olivenzweige wurde vorgeschlagen, die als Zeichen des Friedens ebenfalls das siegreiche Ende der Kampfhandlungen versinnbildlichen würden.


Bids

Lot status:
Auction closed

Auction 372 - Comes Auri Collection

Timetable

Pre-bidding - End
10 02 2022 09:00 CET

Room auction - Start
10 02 2022 10:00 CET