<< Lote 759 - Statuetten ...   Lote 761 - ... >>

Lote 760 - Subasta 345 - Objetos de arte antiguo

Precio de salida:
10.000,00 EUR


Kanope des Padichons. Kalkstein. Standfläche, leicht bauchiger Körper und Deckel in Form eines Schakalskopfes. Kalkstein. Mit schwarzer Tinte aufgeschriebene vierzeilige Hieroglypheninschrift: Ich töte den Widersacher, ich behüte Amset, der in mir ist. Ich schütze Osiris Amset und ich umarme Padichons den Gerechtfertigten, der Amset ist. Spätzeit, 25./26. Dynastie (8./7. Jh.). H. 27,0 cm. Minimale Bestoßungen, sonst intakt.
Notas
Ex Sammlung Chrstian Grand, erworben in den 1930er Jahren. Publiziert in Hermann A. Schlögl, Geschichte und Wege. Notizen zu ägyptischen Totenstatuetten und anderen Kleinfunden, Berlin 2012, S. 132 ff. Kanopen waren Gefäße, in denen die entnommenen Eingeweide der Mumifizierten aufbewahrt wurden. Die Deckel zeigten oft die vier Horussöhne, hier der schakalsköpfige Duamutef. Der Verstorbene Padichons ist vermutlich identisch mit dem Amuns-Priester Padichons aus dem Tempel von Karnak, der von der Inschrift einer hölzernen Stele aus Theben bekannt ist.


Pujas

Estado del lote:
Subasta cerrada

Subasta 345 - Objetos de arte antiguo

Horarios

Subasta en línea - Fin
12 02 2019 09:00 CET

Subasta de sala - Inicio
12 02 2019 10:00 CET