<< Lot 316 - Öllampe aus ...   Lot 318 - Gerade ... >>

Lot 317 - Auction 345 - Antique art objects

Starting price:
6.800,00 EUR


Polykandelon. Bronze. In aufwendiger Durchbruchsarbeit mit Ornamenten und Ranken verziert. 15 kleine randliche Ringe bilden die Lampenöffnungen. 3 Ösen für das Gehänge aus Bronzeketten, kreuzförmigem Zwischenglied aus Bronze und 3 Eisenhaken. Frühbyzantinisch. Dm. 43,3 cm, L. des Gehänges ca. 96 cm. Intakt. Aus bayerischem Kunsthandel.
Notes
Vgl. Die Welt von Byzanz. Ausstellungskat. München 2004, Nr. 131. In den 5 monogrammartigen wiederkehrenden Formen der Durchbruchsarbeit könnte man z.T. griechischen Buchstaben etc. erkennen, z.B. Staurogramm, Omikron und Omega. Evtl. handelt es sich dabei um eine Art Zeichensymbolik.


Bids

Time left:
Minimum bid:
6.800,00 EUR
Only registered and authorized users are allowed to place bids.

Please use the registration form to send us your partecipation request, or, if you are already registered and authorized, use the login box on the right.

For any information please contact info@coinhirsch.de

Auction 345 - Antique art objects

Timetable

Online auction - End
12 02 2019 09:00 CET

Room auction - Starts
12 02 2019 10:00 CET