<< Lot 1096 - GRIECHISCHE ...   Lot 1098 - GRIECHISCHE ... >>

Lot 1097 - Auction 378 - Ancient Coins

Starting price:
7.200,00 EUR


GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, PELOPONNES, ELIS
80.-82. Olympiade.Stater. Ca. 460-450. Adler fliegt r., im Schnabel Schlange. Rs: FA Geflügelter Blitz mit Volutenzier. Alles in rundem Incusum.

Seltman 48. BCD Coll. -. 12.21g, Vs. hohes Relief. Dunkle, etw. fleckige Tönung. RR gutes ss
Notes
Ex Sammlung Sheik Saud al Thani, erworben bei Tradart am 31.03.2011. Ex NFA IX, 1980, Los Nr. 220. Man nimmt an, daß sich die Prägestätten der Eleer in Olympia befanden. Die erste war wohl mit dem dortigen Zeustempel verbunden, ihre Motive wie der Adler beziehen sich weitestgehend auf den Göttervater, später wird auch Zeus selbst dargestellt. Einige Forscher sprechen sich dagegen dafür aus, daß die Münzen von Elis in der gleichnamigen Hauptstadt geprägt wurden.


Bids

Time left:
Minimum bid:
7.200,00 EUR
Only registered and authorized users are allowed to place bids.

Please use the registration form to send us your partecipation request, or, if you are already registered and authorized, use the login box on the right.

For any information please contact info@coinhirsch.de

Auction 378 - Ancient Coins

Timetable

Pre-bidding - End
15 02 2023 09:00 CET

Room auction - Start
15 02 2023 10:00 CET