<< Lot 81a - Lot von 2 ...   Lot 83 - Statuette ... >>

Lot 82 - Auction 370 - Antique Art Objects

Starting price:
20.000,00 EUR


Kopf eines Prinzen. Aus Goldblech in Treibarbeit gefertigt. Der Kopf ist leicht zur Seite geneigt. Das kurze Haar ist in zahlreichen unregelmäßigen Locken angegeben. Es läßt die Ohren frei und schließt mit rundem Ansatz über der Stirn ab. Auf der rechten Stirnseite ist das für das julisch-claudische Kaiserhaus kennzeichnende Zangenmotiv zu erkennen. Die Pupillen der großen, eng beieinander liegenden Augen sind durch kleine Punzen angegeben. Römisch, frühe Kaiserzeit. H. 6,0 cm. 28,86 g. Etwas gedrückt. Restauriert.
Notes
Ex Sammlung Dr. Hubert Lanz. Mit Einlieferungsbestätigung von Christie's München vom 30.11.1998. Eine genaue Identifizierung des Dargestellten ist schwierig. Einige Details stimmen mit Portraits der Prinzen Gaius und Lucius Caesar überein, den Enkeln und Adoptivsöhnen des Augustus, die 2 bzw. 4 n. Chr verstarben.


Bids

Time left:
Minimum bid:
20.000,00 EUR
Only registered and authorized users are allowed to place bids.

Please use the registration form to send us your partecipation request, or, if you are already registered and authorized, use the login box on the right.

For any information please contact info@coinhirsch.de

Auction 370 - Antique Art Objects

Timetable

Pre-bidding - End
08 02 2022 09:00 CET

Room auction - Start
08 02 2022 10:00 CET