<< Lot 48 - MEXIKO, ...   Lot 50 - MEXIKO, ... >>

Lot 49 - Auction 366 - Pre-Columbian Art

Starting price:
25.000,00 EUR


MEXIKO, Olmeken Zentrale Küste. Ca. 1500 - 600 v. Chr. Skulptur eines sitzenden Mannes, der zwischen seinen Knien ein Kind oder ein übernatürliches Wesen hält. Punktförmige Vertiefungen in Augen und Mund lassen auf Einlagen schließen, durchgehende Bohrungen durch Nase und Mund dienten wohl für Schmuck. Grünlich-grauer Stein mit Resten von rötlicher Farbe. H. 16,8 cm. Ausbruch an der rechten Schulter restauriert, sonst nur minimale Fehlstellen.
Notes
Aus deutscher Sammlung vor 1985. Mit mikroskopischer und chemischer Untersuchung von Prof. Dr. Klaus Weber-Diefenbach vom 18.02.1995. Mit Zertifikat des Art Loss Register. Vgl. Olmec World, Nr. 33 und 35. Im Gegensatz zum sitzenden Mann weist die kleinere Figur Gesichtszüge auf, die an den übernatürlichen Jaguarmenschen erinnern. Es könnte sich um ein Kind mit einer Maske handeln, um ein Kultobjekt der Jaguargottheit oder um die Jaguar-Gottheit selbst, die hier präsentiert wird.


Bids

Lot status:
Auction closed

Auction 366 - Pre-Columbian Art

Timetable

Pre-bidding - End
21 09 2021 13:00 CEST

Room auction - Start
21 09 2021 14:00 CEST