<< Lot 1041 - GRIECHISCHE ...   Lot 1043 - GRIECHISCHE ... >>

Lot 1042 - Auction 364 - Ancient Coins

Starting price:
8.000,00 EUR


GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SIKULO-PUNIER Tetradrachme. Ca. 350-300. Persephone-Tanitkopf mit Ährenkranz, Ohr- und Halsschmuck l. umgeben von 3 Delphinen. Rs: Pferd steht r., das linke Vorderbein angehoben. Im Hintergrund Dattelpalme.


Jenkins III, 130. 17.15g, Hohes Relief. Schöne Tönung. RR gutes vz
Notes
Ex Slg. Weise. Ex Leu 28, 1981, Los Nr. 50. Ex Leu 54, 1992, Los Nr. 54. Ex Leu 91, 2004, Los Nr. 80. Als Prägestätte wird Entella vermutet. Pferd und Dattelpalme sind die beliebtesten Motive auf karthagischen Münzen. Während die Palme (griech. phoinix) als sprechendes Wappen auf den phönizischen Ursprung hinweist, versinnbildlicht das Pferd wohl eher das nordafrikanische Element.


Bids

Time left:
Minimum bid:
8.000,00 EUR
Only registered and authorized users are allowed to place bids.

Please use the registration form to send us your partecipation request, or, if you are already registered and authorized, use the login box on the right.

For any information please contact info@coinhirsch.de

Auction 364 - Ancient Coins

Timetable

Online auction - End
11 02 2021 09:00 CET

Room auction - Starts
11 02 2021 10:00 CET