<< Lot 2640 - RÖMISCHE ...   Lot 2642 - RÖMISCHE ... >>

Lot 2641 - Auction 346 - Ancient coins

Starting price:
5.500,00 EUR


RÖMISCHE MÜNZEN, RÖMISCHES KAISERREICH FAUSTINA MAIOR. GEMAHLIN D. ANT. PIUS. 138-, Aureus. Postum. DIVA FAVSTINA Drapierte Büste r. Rs: AVGVSTA Ceres steht l. mit Fackel und Ähren. C. 95. R.I.C. 356. Calico 1763a. 7.23g, Hohes Relief. Schön zentriert. Vs. min. Kratzer. G O L D vz-ss
Notes
Ex Slg. Stöcklin (Ende 19. Jh.-1981). Erworben bei Bank Leu in Zürich. Mit Beilagszettel des Sammlers. Faustina heiratete Antoninus Pius in jungen Jahren und wurde nach seinem Regierungsantritt zur Augusta erhoben, starb aber bereits drei Jahre später. Ihre Konsekration wurde in der Münzprägung ausführlich gefeiert. In diesem Zusammenhang war Ceres, die Göttin der Fruchtbarkeit und des Ackerbaus, eines der beliebtesten Motive, da sie wohl auch als Sinnbild des Lebenszyklus (Absterben und Wiederaufleben in der Natur) gesehen wurde.


Bids

Time left:
Minimum bid:
5.500,00 EUR
Only registered and authorized users are allowed to place bids.

Please use the registration form to send us your partecipation request, or, if you are already registered and authorized, use the login box on the right.

For any information please contact info@coinhirsch.de

Auction 346 - Ancient coins

Timetable

Online auction - End
13 02 2019 09:00 CET

Room auction - Starts
13 02 2019 10:00 CET