<< Lot 3160 - Maximilian I. ...   Lot 3162 - Maximilian II. ... >>

Lot 3161 - Auction 356 - Coins and Medals

Starting price:
6.000,00 EUR


Maximilian I. 1623-1651, München.5 Dukaten 1640 auf die Neubefestigung der Stadt München. MAXIMIL : COM : PAL : RH : VT : BA : DVX : S : R : I : ARCHIDAP : ET . ELECT. (Arabeske). Stehender geharnischter Kurfürst an Postament mit Reichsapfel. Rs: NISI . DOM : CVSTODIERIT . CIVIT . FRVST : VIGIL : QVI : CVSTODIT (Arabeske) Madonna über Stadtansicht, geteilte Jahrzahl neben Festungsmauer. Witt. 811. Hahn -. Hauser 832 Anm. Fr. 196. Winzige Randfehler und Kratzer. 17,33 g. RG O L D vz-St
Notes
Variante mit Jahrzahl neben der Festungsmauer. - Die Münze ist nicht signiert, doch darf angenommen werden, daß die Stempel von Paul Zeggin geschnitten worden sind. Anlaß war der Bau des ob des Dreißigjährigen Krieges notwendig gewordenen doppelten Festungsringes - auf der Rs. gut zu erkennen - , den der Kurfürst 1638 in Angriff nahm. Mit Hilfe von 30000 Arbeitern wurde das Werk innerhalb von 2 Jahren vollendet, es bestand bis 1791. Zu verdanken ist ihm die schönste bayerische Münze des 17. Jahrhunderts.


Bids

Lot status:
Auction closed

Auction 356 - Coins and Medals

Categories

Auction: Auction 356 - Coins and Medals


Coins - all auctions

Timetable

Online auction - End
13 02 2020 09:00 CET

Room auction - Starts
13 02 2020 10:00 CET