Lot 2242 - Auction 355 - Ancient Coins

Starting price:
6.000,00 EUR


SEVERUS ALEXANDER. 222-235, Thrakien, Byzantion.AE-Medaillon. 40 mm. Gepanzerte Büste l. mit Strahlenkrone, Speer und Schild. Rs: Severus Alexander mit Aplustrum und Zepter in Quadriga r., hinter ihm Victoria mit Palmzweig, den Kaiser bekränzend. Schönert-Geiss 1741. Etwas fleckige Patina. Min. korrodiert. Perfekt zentriert. vz
Notes
Ex Hirsch 300, 2014, Los Nr. 162. Auf dem vorliegenden Medaillon wird der eher friedfertige Kaiser als erfolgreicher Krieger stilisiert, den die Siegesgöttin beim Triumph bekränzt. 235 n. Chr. wurde er von revoltierenden Soldaten in der Nähe von Mainz erschlagen; sein Nachfolger wurde mit Maximinus Thrax bezeichnenderweise ein altgedienter Offizier.


Bids

Time left:
Minimum bid:
6.000,00 EUR
Only registered and authorized users are allowed to place bids.

Please use the registration form to send us your partecipation request, or, if you are already registered and authorized, use the login box on the right.

For any information please contact info@coinhirsch.de

Auction 355 - Ancient Coins

Timetable

Online auction - End
12 02 2020 09:00 CET

Room auction - Starts
12 02 2020 10:00 CET